Stromsparberatung E-Learning-Portal
Sitemap SitemapKontakt KontaktImpressum ImpressumSeite drucken Seite drucken

Einsatz von WC-Stoppgewichten

In den WC-Spülkasten, bei denen je Spülgang der gesamte Kasteninhalt geleert wird, ohne dass ein manuelles Stoppen möglich ist, sollten WC-Wasserstoppgewichte eingebaut werden, um die Spülwassermenge dem Bedarf anzupassen

Einbau des Wasserstopp-Gewichtes

Bei freistehenden Spülkästen kann der Deckel ausgeklinkt oder abgeschraubt werden. Ist ein Unterputz Spülkasten vorhanden, so sollte versucht werden, die Blendabdeckung nach oben zu schieben und den darunter liegenden Rahmen abzuschrauben.

Der WC-Stopp wird ins Überlaufrohr eingehängt. Testen Sie, ob der Spülvorgang 1-2 Sekunden nach Tastenbetätigung stoppt. In seltenen Fällen reicht das Gewicht des WC-Wasserstoppers nicht aus, um den Spülvorgang zu beenden. Dann sollte das Zusatzgewicht angebracht werden.

Der WC-Stopp ist nicht geeignet für hochhängende Spülkästen.