Stromsparberatung E-Learning-Portal
Sitemap SitemapKontakt KontaktImpressum ImpressumSeite drucken Seite drucken

Energiesparlampe

Fast überall, wo heute Glühlampen eingesetzt werden, können diese durch Energiesparlampen ersetzt werden. Energiesparlampen gibt es mit unterschiedlichen Schraubgewinden (E27 bzw. E14), mit unterschiedlicher Leistung und Form, sowie mit unterschiedlicher Lichtfarbe. Weiterhin gibt es auch Energiesparlampen mit einer verbesserten Start-Charakteristik (Warm-Start), bei der die Lampen nach kürzerer Zeit ihre volle Leuchtkraft erlangen sowie auch Energiesparlampen, denen auch ein häufiges Ein- und Ausschalten nichts anhaben kann (z.B. für Flure mit Bewegungsmelder). Zudem gibt es auch Energiesparlampen mit speziellen elektronischen Vorschaltgeräten, die sich dimmen lassen (deren Helligkeit sich regeln lässt).

 

klassische GlühlampenformGlobusformKerzenformkurze Röhrenform
PartylampeReflektorlampenormale RöhrenformLampe mit GU10-Stecksockel

Verschiedene Arten von Energiesparlampen (Quelle: Megaman)

Energiesparlampen sind zwar in der Anschaffung teurer als eine vergleichbare Glühlampe, aber rechnet man die Gesamtkosten über ihre Lebensdauer (Anschaffung und Stromkosten) so sind sie im Vergleich zu einer Glühlampe stets wirtschaftlich und in den meisten Fällen haben sich die höheren Anschaffungskosten bereits nach einem oder zwei Jahren amortisiert. 

Beispiel zur Wirtschaftlichkeit von Energiesparlampen
Eine 60-Watt-Glühbirne wird durch eine Energiesparlampe mit 11 Watt ersetzt. Für die Glühbirne wird eine typische Lebensdauer von 1.000 Stunden, für die Energiesparlampe eine Lebensdauer von 10.000 Stunden angenommen.

Für eine Brenndauer von 10.000 Stunden ergibt sich der folgende Energieverbrauch:


Bei einem Strompreis von 20 Cent pro Kilowattstunde liegt die Stromkostenersparnis nach dieser Zeit in Höhe von:


Der Kaufpreis der Energiesparlampe liegt bei 6,50 Euro, der Kaufpreis einer Glühlampe bei 75 Cent. Für eine Brenndauer von 10.000 Stunden muss die Investition für die Glühlampen allerdings 10 Mal getätigt werden. Es  ergeben sich bei beiden Lampen die folgenden Investitionskosten:


Gesamtheitlich gesehen ist die Energiesparlampe über die gesamte Lebensdauer günstiger um: